This is Ripley, last survivor of the Nostromo, signing off. 

image

Heute abend ist es soweit. Heute werde ich es anspielen und das Katz und Maus Spiel Alien Isolation auf der XBOX One starten. Gruselfaktor inklusive.

Ellen Ripley: Final report of the commercial starship Nostromo. Third officer reporting. The other members of the crew – Kane, Lambert, Parker, Brett, Ash and Captain Dallas are dead. Cargo and ship destroyed. I should reach the frontier in about six weeks. With a little luck, the network will pick me up. This is Ripley, last survivor of the Nostromo, signing off. 

image

3 Gedanken zu „This is Ripley, last survivor of the Nostromo, signing off. “

  1. Bin auf der Raumstation Sevastopol angelangt. Alles total zerfallen hier. 1 Überlebenden gefunden und wieder verloren. Einige Plünderer laufen hier herum. Denen sollte man schön aus dem Weg gehen.

  2. Ich habe gerade die erste von 40 Todesanimationen gesehen. Aber auch nur wegen einem blöden Fehler von mir, der einfach ein zu lautes Geräusch gemacht hat, und dann kam das Biest und spieste mich im Rennen von hinten auf, krasse Animation, aber echt mein eigenes Missgeschick, das Spiel ist nicht unfair, bestraft aber Fehler brutal, hab jetzt erstmal Pause gemacht….so etwas habe ich noch nicht gespielt

Schreibe einen Kommentar