Die ersten Bilder sind da

Über Langstreckenfunk haben uns erste Bilder von Commander Bangalor´s langer Reise auf der Distant Worlds Tour erreicht.

Über 13.000 Commander befinden sich derzeit auf dieser Fernerkundungsexpedition. Die ersten Etappen liegen bereits hinter den unerschrockenen Piloten. Derzeit befindet sich der Treck am dritten Wegpunkt am Conflux Basiscamp ca. 10.000 Lichtjahre vom Startsystem Pallaeni. Anhand der übersendeten bisher erhaltenen Nachrichten geht es allen Commandern gut, auch wenn einige hundert Commander die Reise bereits wegen technischer Defekte aufgeben mussten. Cmdr Bangalor hat die ersten Bilder von dieser waghalsigen Reise gesendet. Hier kommen sie nun:

– Beginn der Übertragung –

Etappe 1: Bild vom ersten Nachtlager auf dem Planeten Labyrinto
Parkplatz an der Grabenschlucht
Deutlich ist das unter der Schnauze liegende Cockpit zu sehen
Höhlenforscher – Geysire gibt es auch an den dunkelsten Orten
Kristalline Geysirreste
Heiß, heiß, heiß
ein Bild aus dem Cockpit – Flug durch eine Mondschlucht
so sieht dass von außen aus
Oberflächenüberflug
Flying in the ….dark
Binäres Sonnensystem – finde das Schiff!
Blick von oben
Etappe 2: Wieder mal alleine campen
Asteroidenbergbau im Omega Nebel – wer lange Reisen macht, muss sich auch mal um Vorräte kümmern
Schön vorsichtig – iss eng hier – im Schlepptau mit drei Erzsucherdrohnen
Treffen im zweiten Basiscamp – endlich mal wieder unter Menschen
ein Hallo von SRV Buggy zu SRV Buggy
Doppelringwelt – man könnte auch drauf landen
Etappe 3: Was ist das?
Beispiel eines sogenannten stellaren Phänomens – harte, atypische Felsformationen

– Ende der Übertragung –

More Pics to follow soon…

Schreibe einen Kommentar