Tag 1: 450 km nach Bad Staffelstein

Puh, geschafft. Das war das härteste Stück. Gegen 9:30 ging es in Berlin los. Autobahn bis hinter Leipzig, dann über kleine Landstrassen bis zum Frankenwald. Die letzten 100 km gingen uns dann doch etwas an die Kondition. So dass wir noch ein paar Pausen mehr einlegen mussten. Und noch ein Kaffee. Und noch ein Eis. Aber die Pferdchen haben gut durchgehalten und stehen nun müde aber zufrieden in der Tiefgarage des Kurhotels in Bad Staffelstein.

image

Eindrücke von der heutigen Etappe:

image

Schreibe einen Kommentar