Trotz Servercrash starten 10.000 Spieler zur DW2 Expedition

Um 21 Uhr starteten 10.000 Commander im Startsystem Pallaeni. Nicht überraschend crashten aber erstmal die Server. Nach ca. 1 Stunde stabiliserte sich das Ganze und Cmdr Bangalor schaffte ein Drittel der angesetzten Sprünge zum ersten Waypoint. Mit seinen 57 Lichtjahren Sprungreichweite ist die erste Etappe ohne grossen Zeitaufwand in dieser Woche machbar.

Erster Waypoint auf dem langen Weg zum Beagle Point ist der Omega Nebel. Am 18. Januar treffen sich alle teilnehmenden Commander an den Koordinaten Omega Sector VE-Q b5-15 7b zum ersten gemeinsamen Zwischenstopp.

Schreibe einen Kommentar